WOT – Vor- und Nachbehandlung

Um eine dauerhafte Beschichtung zu gewährleisten, ist eine einwandfreie Vorbehandlung wichtig. Die WOT Oberflächen Technik GmbH verfügt auch dabei über die richtigen und möglichst umweltfreundlichen  Möglichkeiten der mechanischen und chemischen Aufbereitung von FE- und NE-Metallen sowie VA-Blechen. Die erforderlichen Arbeiten werden einerseits teils automatisiert in einer Anlage chemischer Bäder plus Trocknung, andererseits aber auch manuell durchgeführt.


   Aufhängstrecke Staplerkomponenten in die
               chemische Vorbehandlung


Aufbringen von Signalstreifen                

Zusätzlich notwendige Vorbereitungen, wie Strahlen, Maskieren farbfreier Flächen, Gewindeabdeckungen, Entfernen von Folien, Aufklebern, Beschriftungen etc. Einbringen von Bohrungen oder anderer Vorrichtungen zum Aufhängen usw. führen wir gern nach Ihren Angaben durch, werden aber gesondert berechnet.

Auch gewünschte zusätzliche Arbeiten der Nachbehandlung, z.B. das Aufbringen von Farbmarkierungen und Logos, Konfektionierung etc., übernehmen wir nach Ihren Anforderungen ebenso gewissenhaft wie wirtschaftlich.


             Aufhängen und Vorbereiten


Abhängen nach Beschichtung                

 

zum Seitenanfang